Afin de vous proposer des services et offres adaptés à vos centres d'intérêt, Airbus utilise des cookies. En continuant de naviguer sur le site, vous déclarez accepter leur utilisation. En savoir plus

Si vous ne souhaitez pas que Google Analytics collecte vos données, cliquez ici.

Merci. Nous avons programmé un cookie qui empêchera Google Analytics de collecter vos données lors de votre prochaine visite.

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik akkreditiert Cyber-Sicherheitslösung „Secure Exchange Gateway“ von Airbus Defence and Space

– Lösung ermöglicht sicheren Informationsaustausch zwischen IT-Netzwerken mit unterschiedlichen Sicherheitseinstufungen
– Einsatz in Industrieunternehmen, kritischen nationalen Infra-strukturen und im militärischen Bereich

Airbus Defence and Space, ein führender Anbieter auf dem europäischen Markt für Cyber-Sicherheit, hat vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die Zulassung für sein Secure Exchange Gateway (SEG) erhalten. Die Lösung ermöglicht einen sicheren Informationsaustausch zwischen IT-Netzwerken mit unterschiedlichem Schutzbedarf und Sicherheitsrichtlinien.

Die heutigen komplexen IT-Infrastrukturen erfordern einen dynamischen, zuverlässigen und sicheren Informationsaustausch. Somit sind Lösungen gefragt, die einen Informationstransfer gemäß den individuellen Sicherheitsanforderungen des Kunden gewährleisten. Zur dauerhaften Bewältigung dieser Herausforderungen hat Airbus Defence and Space in Zusammenarbeit mit dem BSI das SEG entwickelt.

Das SEG lässt sich mit minimalem Aufwand für den Endnutzer in existierende IT-Infrastrukturen und Anwendungsdienste integrieren. Es eignet sich für den Einsatz in kritischen nationalen Infrastrukturen, Industrieunternehmen und im militärischen Bereich.

Christoph Ruffner, Head of CyberSecurity Germany bei Airbus Defence and Space, erklärte:

„Wir sind sehr stolz auf diese Zulassung, die einmal mehr das Vertrauen der staatlichen Behörden in unsere Lösungen bestätigt. Das SEG ermöglicht nicht nur den hochsicheren Datenaustausch zwischen Netzwerken mit unterschiedlichen Sicherheitsanforderungen, sondern verhindert auch den unbeabsichtigten Verlust sensibler Informationen. Das SEG kontrolliert und verifiziert über Filter den Datenstrom von einer Sicherheits-Domain zur anderen und wendet für den domainübergreifenden Datenaustausch eine vordefinierte Sicherheitsleitlinie an.“

 

Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space ist eine Division des Airbus-Konzerns, die aus der Zusammenlegung der Geschäftsaktivitäten von Cassidian, Astrium und Airbus Military entstanden ist. Die neue Division ist das führende Verteidigungs- und Raumfahrtunternehmen Europas, das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen der Welt und unter den zehn größten Verteidigungsunternehmen weltweit. Sie erzielt mit mehr als 38.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 13 Mrd. €.

Back to News