Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Airbus Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Um die Datenübertragung an Google Analytics zu deaktivieren, klicken Sie bitte hier

Vielen Dank! Wir haben einen Cookie für Sie gesetzt, der die Datenübertragung an Google Analytics bei Ihrem nächsten Besuch verhindert.

Cassidian CyberSecurity bringt Keelback auf den Markt, eine neue Komplettservice-Lösung zur Erkennung und Bekämpfung von Cyber-Bedrohungen (APTs)

  • Service-Angebot für Kunden umfasst eine Kombination von Software und Sensoren
  • Echtzeit-Identifizierung und -Klassifizierung von Cyber-Bedrohungen auf Basis einer ständig aktualisierten Wissensdatenbank
  • Sofortreaktions-Service im Fall eines Angriffs

Cassidian CyberSecurity gibt die Markteinführung von Keelback bekannt, einer Lösung zur Erkennung und Bekämpfung von technologisch versierten und andauernden Cyber-Bedrohungen (Advanced Persistent Threats – APTs) der IT-Netze eines Unternehmens.

APTs sind gezielte Angriffe, die insbesondere auf den Diebstahl von Betriebsgeheimnissen oder von geistigem Eigentum ausgerichtet sind. Diese Cyber-Angriffe sind eine konkrete Gefahr und müssen auf verschiedenen Ebenen der IT-Netze des betroffenen Unternehmens bekämpft werden. Dafür bringt Cassidian CyberSecurity nun seine Keelback-Lösung auf den Markt.

Keelback erkennt ATPs und verteidigt die Informationssysteme des Unternehmens gegen Angriffe. Die Lösung basiert auf drei separaten und komplementären Technik-Modulen, die auf unterschiedlichen Netzebenen eingerichtet werden: an den IT-Arbeitsplätzen des Unternehmens (KeelbackHost), in der Netzwerkumgebung (KeelbackNet) beziehungsweise an einem Remote-Standort zur Offline-Erkennung von Angriffsspuren (KeelbackLog). Alle Module können vor Ort oder an einem Remote-Standort eingerichtet werden.

Cassidian CyberSecurity sichert alle gewonnenen Informationen einschließlich Details zu Angriffsmustern und verwendeten Signaturen in einer speziellen, ständig aktualisierten Wissensdatenbank. So lassen sich die Schwere eines IT-Angriffs und Daten zu Gegenmaßnahmen in Echtzeit ermitteln, um eine Ausweitung rasch einzudämmen.

Keelback ist eine umfassende, hoch leistungsfähige Lösung, mit der Unternehmen und sensible Organisationen auch neueste Bedrohungen zuverlässig erkennen können.

Über Cassidian CyberSecurity

Cassidian CyberSecurity, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Cassidian, ist ein Spezialist für das Marktsegment Cyber-Sicherheit in Europa und im Nahen Osten. Das Unternehmen verfügt über Standorte in Frankreich, Großbritannien und Deutschland. Der Bereich „Cyber Defence & Professional Services“ von Cassidian CyberSecurity konzentriert sich auf hochwertige professionelle Services und betreibt Security Operations Centers; der Bereich „Trusted Infrastructure“ entwickelt Kryptografie, digitales Identitätsmanagement und nationale Hochsicherheitslösungen; der Bereich „Secure Mobility“ bietet Sicherheitsprodukte und -services für mobile Endgeräte. Um das eigene Lösungsangebot zu stärken und einen europäischen Cluster für Produkte und Services im Bereich Cyber-Sicherheit zu schaffen, übernahm Cassidian in den Jahren 2012 und 2013 die Unternehmen Netasq und Arkoon Network Security. Cassidian CyberSecurity erwirtschaftete 2012 Umsätze in Höhe von € 80 Mio. und beschäftigt 600 Mitarbeiter. Bis zum Jahr 2017 ist eine Verdoppelung der Zahl der Beschäftigten geplant

 

Zurück zu News